# Hundedecke# Verschiedenen Hundedecken Infos und Angebote

Für sehr sehr viele Hundebesitzer ist ihr Hund weit mehr als nur ein Haustier, denn er teilt Heim und Leben mit ihnen. Oftmals darf der Hund mit auf der Couch kuscheln oder sogar mit im Bett schlafen. In diesen Fällen ist es empfehlenswert, für den Hund eine Hundedecke als Unterlage zur Verfügung zu stellen, um die Couch oder das Bett vor Hundehaaren oder Schmutz zu schützen.

Eine Hundedecke ist ebenfalls ein guter Schutz gegen Schmutz, Haare und Feuchtigkeit , die Ihr Hund nach einem ausgiebigen Spaziergang zwangsläufig mit sich trägt.

Es gibt verschiedene Arten von Hundedecken je nach gewünschtem Einsatzort.

Die einfachste Ausführung ist die dünne Fleece-Hundedecke als Unterlage für Hunde, die mit auf der Couch liegen oder mit ins Bett dürfen.

Fleece-Hundedecke


Für Hunde, die gerne auf dem Boden liegen, eignet sich eher eine Hundedecke mit Füllung zur Polsterung des harten Untergrunds.

  Gepolsterte Hundedecken


Oder aber sie entscheiden sich für eine rutschfeste Thermo-Hundedecke, die isoliert und wärmt und den Schlafplatz Ihres Hundes weich macht.

Thermo-Hundedecke

4.4 von 5 Sternen (113 Bewertungen)
Preis: ab 27,90 Euro

Bei Amazon kaufen*


Praktisch ist auch ein Reise-Hundedecke, die man leicht aufrollen und mitnehmen kann. Ihr Hund wird sich damit auch in einer für ihn fremden Umgebung schnell wie zuhause fühlen.

Reise-Hundedecke

Fazit
Der große Vorteil der Hundedecke ist unzweifelhat ihre leichte Reinigung. Meistens kann man sie einfach in die Waschmaschine stecken und, je nach Material, ist sie in kürzester Zeit trocken und wieder zu verwenden. Auf diese Weise ist ein Höchstmaß an Hygiene möglich, denn Hunde lieben es, ihre Spielzeuge und Knochen mit an ihren Lieblingsplatz zu nehmen und dort zu lagern.

Außerdem kostet eine einfache Hundedecke nicht viel wie ein Hundebett. So daß man sich bei Bedarf mehrere anschaffen kann und der Hund so in jedem Zimmer sein eigenes Plätzchen haben kann.

 

Teilen: